• Preis
    • 69€
    • Optional: Darmsanierung = 150,- €
      • Das ist der Preis für das Supplement-Paket. Dieses geben wir 1:1 an Dich weiter. Darin enthalten sind ein Probiotikum, Enzyme, Oreganoöl, Cucurmin, Pektin und L-Glutamin.

Was ist eigentlich gesund?

Kein Lebensmittel macht dich unsterblich!

Es gibt KEINE perfekte Ernährung.

Eine Strategie für alle kann nicht funktionieren!

Individualität ist der Schlüssel zum Erfolg.

69,00 

Auswahl zurücksetzen

Der Mensch ist ein Individuum

Das Thema Ernährung scheint so komplex wie noch nie. Der Mensch ist ein Individuum und daher sollte, nein muss, Ernährung auch individuell und vor allem umsetzbar sein. 

Wichtig ist, dass Ernährung- und Ernährungsprobleme auf der grundlegenden Ebene schon Herausforderungen für Verhaltensänderungen darstellen. Da der Alltag nicht darauf ausgelegt ist, diese Veränderungsbemühungen zu unterstützen, gestalten sich scheinbar einfache Strukturen als schwierig. Selbst wenn du genau weißt, was, wann und wie du essen und wie du dich ausruhen und erholen sollst, schaffen dies die meisten nur für einen bestimmten Zeitraum.

Sei dein eigener Ernährungsexperte

Zudem spielen neben den Gewohnheiten, auch die Verträglichkeit von vermeintlich gesunden Lebensmitteln eine Rolle. 

Mit simplen Tests kannst du feststellen, welche Lebensmittel für dich wirklich gesund sind und wie du Gewohnheiten ein für allemal änderst.

Dies ermöglicht es dir einen eigenen Plan zu erstellen, der auf der Grundlage deiner persönlichen Neubewertung, im Gegensatz zu einem willkürlich festgelegten Diät- oder Ernährungsplan, auch funktioniert.

Darmsanierung

Vorab: Du brauchst keinen Einlauf zu machen.

Ein gesunder Darm bringt Dir unzählige Vorteile. Eine Verbesserung des Stoffwechsels, Immunsystems und Hormonhaushalts sind neben weniger Völlegefühl da wohl die wichtigsten. Eine Darmsanierung zielt darauf ab den Darm von ungewollten „Bewohnern“ zu befreien und das Gleichgewicht der Darmbakterien wieder herzustellen. Der Ablauf ist dabei oft sehr ähnlich, wir verwenden das Konzept der INEX.

Kurz gesagt geht es darum, für 4 Wochen eine „Eliminierungsdiät“ zu machen, bedeutet keine Allergene wie Soja, Gluten oder Laktose zuzuführen. Neben viel Gemüse und Hülsenfrüchten gibt es eine breite Palette an Supplements: Probiotikum um die Anreicherung der „guten“ Darmbakterien zu unterstützen, Enzyme um die aufgenommene Nahrung besser zu verarbeiten, Oreganoöl mit einer antibakteriellen Wirkung (insbesondere gegen Hefepilze), Curcumin mit entzündungshemmender Wirkung und L-Glutamin um Löcher in der Darmwand zu schließen.

Du bekommst hierfür neben einer ausführlichen Anleitung, den Supplements (zum Selbstkostenpreis von 150,-) auch eine Auswahl an potentiellen Rezepten.

Du möchtest wissen wie es mit deiner Darmgesundheit aussieht… schick uns eine Mail und wir schicken Dir einen entsprechenden Fragebogen 😉

Inhalt:

  • Warum Ernährung individuell sein muss
  • Der Einfluss des Gehirns auf unser Ernährungsverhalten und Heißhungerattacken
  • Ernährung von A – Z
    • Ernährung und Stress
    • Die ketogene Diät: Sinnvoll oder eher nicht?
    • Ist Zucker wirklich so schädlich?
  • Personalisierte Ernährungsstrategien
  • Tests zur Verträglichkeit von Lebensmitteln
    • Ist Spinat für jeden gesund?
    • Ist Superfood wirklich super food?
  • Gewohnheitsänderungen
    • Welche funktionieren in der realen Welt und welche nicht?
    • Was ist der Habit Loop?
    • Wie bilde ich erfolgreich „positive“ Gewohnheiten?
    • Wie werde ich „negative“ Gewohnheiten los?