fbpx

Workshop: Neurozentriertes Training - Advanced I (Propriozeption)

149,00 

Nicht vorrätig

Die neurozentrierte Methode

Es gibt viele Wege über die das Gehirn Informationen (Input) bezieht. Eines davon ist das propriozeptive System.

Das propriozeptive System beschreibt ein Modell, mit dessen Hilfe unser Gehirn die eigene Bewegung in Raum und Zeit wahrnimmt und einordnet. Anhand der einzelnen Gelenken und dessen Positionen zueinander wird ein sich ständig aktualisierendes dreidimensionales Bild unserer eigenen Bewegung für das Gehirn erzeugt.

Sind diese eingehenden Informationen getrübt und somit unsere eigene Bewegung nicht mehr zu 100% vorhersehbar wird die Leistung vorsichtshalber eingeschränkt.

Der schnellste und effektivste Weg das propriozeptive System zu verbessern und damit auch die Vorhersagbarkeit und Qualität der eigenen Bewegung, ist die gezielte Ansteuerung und Kontrolle von Gelenken.

 

Inhalt:

Weiterführende Neurologie

  • Kortex, Cerebellum, PMRF
  • Sensory Mismatch
  • SAID Prinzip
  • Was ist Neuroplastizität?
  • Opposing Joints / Opposing Movements

 

Fokus:

  • Reizintensität
  • ABC´s of Movement
  • Trainingsgeschwindigkeit
  • Minimal Effektive Dosis
  • Variabilität
  • Vielzahl der Karten
  • Das Propriozeptive System – Funktionsweise & Aufgaben
  • Wie funktioniert Tape und wie wende ich es sinnvoll an?
  • Tests des propriozeptiven Systems
  • Training des propriozeptiven Systems (Gezielte Mobility Drills)
  • Strategien zur Schmerzreduktion mittels Mobility & Taping
  • Kinesiotaping Basics

 

 

Wann?

  • 14 – 18 Uhr

 Wo?

  • Kern-Fit Saarlouis

Teilnehmer: 6 – 12

Zudem erhältst du ein umfangreiches Farbskript.

Du benötigst:

  • bequeme Kleidung

 

WICHTIG!

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, musst du den Workshop: „Neurozentriertes Training – Basic“ belegt haben.

Scroll to Top