fbpx

Workshops

NEUROZENTRIERTES TRAINING - BASIC

Hier erhältst du einen Einstieg in das riesige Thema des “Neurozentrierten Trainings”.

Die meisten Trainingsansätze in Therapie und Fitness konzentrieren sich oft nur auf das Verstehen von Anatomie, Physiologie und Kinesiologie. Natürlich ist das auch wichtig, aber es vernachlässigt den Hauptdarsteller der Bewegung – das menschliche Nervensystem!

NEUROZENTRIERTES TRAINING - ADVANCED: MOBILITY (PROPRIOZEPTION)

Das propriozeptive System beschreibt ein Modell, mit dessen Hilfe unser Gehirn die eigene Bewegung in Raum und Zeit wahrnimmt und einordnet. 

Ein Teilaspekt davon ist das sogenannte Mobility Training. Dabei gehts es um die aktive und kontrollierte Ansteuerung von Gelenken. Jedes Gelenk hat spezifische Aufgaben und sollte von dir kontrolliert werden können. Das ist eine Voraussetzung für gute und kraftvolle Bewegungen!

 

NEUROZENTRIERTES TRAINING - ADVANCED: VISUELLES & VESTIBULÄRES SYSTEM

Du hast Probleme mit Schwindel, Kopf- und Nackenschmerzen, Migräne etc.?

Dann hängen deine Probleme vielleicht mit deinem visuellen (Sehen) und/oder vestibulären System (Gleichgewicht und Hören) zusammen. Das sind weitere Informationsquellen (Input) für unser Gehirn.

Dieses mal besprechen wir, warum viele Ansätze so oft NICHT in der Lage sind, dauerhafte Änderungen an Schmerzen, Bewegungen, Körperhaltung und Leistung vorzunehmen und wie man Dinge anders angeht.

Ganzheitliches Training

Augen

Wenn die meisten Menschen an ihre Augen denken, denken sie NUR an die Fähigkeit, Objekte zu sehen oder klar zu schreiben. Das Sehen beeinflusst, wie wir stehen, wie wir uns bewegen, wie viel Schmerz wir empfinden und wie sportlich wir sind.

Gleichgewicht

Dieses unglaublich kleine und dennoch präzise funktionierende System ist für alles, was wir tun, unbedingt erforderlich. Unser Gleichgewichtssystem sagt uns, in welche Richtung wir uns bewegen, hilft uns unser Gleichgewicht zu halten, ist verantwortlich für unsere Haltung und so vieles mehr...

Propriozeption

Verbessere Mobilität, Stabilität & Kraft durch gezieltes Training! Jeder dieser Bausteine ist wichtig und kann zu einer nie für möglich gehaltenen Verbesserung in unserem Leben führen. Bessere Bewegungskarten führen zu weniger Schmerzen und mehr Kraft!

Atmung

Warum das Atmen üben? Wir atmen ca. 20.000 Mal pro Tag und besseres Atmen hat zahlreiche positive Auswirkungen. Es verbessert unsere körperliche & kognitive Leistung. Zudem zeigen sich positive Effekte auf Verdauung, Schlaf, Blutdruck, Immunsystem, Stress und Schmerzproblematiken.

Für wen sind die Workshops geeignet?

Neuroathletik findet sowohl in zahlreichen Sportarten als auch in der Schmerzbehandlung und -prävention Anwendung. Gute Bewegungen wirken sich positiv auf unser Gehirn aus. Das neurozentrierte Training beschäftigt sich dabei mit dem Wie. Allgemein geht es darum, mit gezielten Übungen und Methoden die Leistungsfähigkeit des Nervensystems und des Gehirns zu verbessern, um im Alltag, Beruf oder Spitzensport eine bessere Leistung erbringen zu können.

In den einzelnen Workshops erhältst du das notwendige Wissen, lernst unterschiedliche Schwerpunkte des neurozentrierten Ansatzes kennen und wie du diese sinnvoll in dein Training integrierst. Darüber hinaus probierst du selbst viel aus und erkennst Zusammenhänge, wie unterschiedliche neurozentrierte Elemente im Training eingesetzt werden können, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir können unser Gehirn gezielt trainieren, um z.B. Bewegungsabläufe präziser auszuführen und arbeiten so muskulären Dysbalancen und schlechten Belastungen entgegen.

Die Workshops sind geeignet für:

  • Profisportler und ambitionierte Athleten, die ihr volles Potenzial ausschöpfen wollen,
  • neugierige (Freizeit-) Sportler, die einen neuen Trainingsansatz ausprobieren wollen, nicht weiterkommen oder mit Verletzungen zu kämpfen haben,
  • Personen mit körperlichen Beschwerden im Alltag (Kopfschmerzen, Rückenprobleme, Nackenschmerzen, Einschränkungen der Beweglichkeit, Verspannungen etc.)

Zusammengefasst: Es ist für jeden geeignet!

Scroll to Top